Skip to main content

Neuigkeiten


Deutliche Unterschiede: Jede Stadt hat ihr eigenes Preisniveau

Das Thema Wohnen ist die größte politische Herausforderung für die nächsten Jahre, darin stimmen Experten, Interessengruppen, Politiker und Betroffene überein. Doch worüber reden wir eigentlich? Wie teuer wohnen die Deutschen tatsächlich? Fest steht: Die deutschen Metropolregionen werden immer teurer. Dazu tragen die zunehmende Urbanisierung, knappes Bauland und eine hohe Nachfrage bei. Das betrifft vor allem […]

Aktuelle Umfragen: Wie wollen wir wohnen

Für viele Menschen stellt sich die Frage, wie sie wohnen wollen, erst zweitrangig. Vorher ist entscheidend, wo sie leben wollen – in der Stadt, auf dem Land oder im Speckgürtel. Die aktuelle Interhyp-Wohntraumstudie hat ergeben, dass es keine bestimmte, präferierte Wohnlage gibt. Die Menschen sind nicht eindeutig festgelegt. Die einen zieht es in kleinere oder […]

Niederlande: Vorreiter beim Senken der Baukosten

In puncto Ideenreichtum und Pragmatismus sind uns unsere westlichen Nachbarn seit langem weit voraus. Scharen von Architekten und Studenten pilgern über die Grenze und schauen, was anderswo möglich ist – nur nicht in Deutschland. Die Niederlande haben zwar nur rund 17 Millionen Einwohner, sind aber wegen der viel kleineren Fläche fast doppelt so stark besiedelt […]

Baukindergeld erleichtert Familien den Immobilienbau oder -erwerb

Der Weg für das Baukindergeld ist frei. Familien können die neue Förderung seit dem 18. September für den Bau oder den ersten Erwerb einer Wohnimmobilie beantragen – und zwar rückwirkend zum 1. Januar 2018. Damit ist ein Punkt des Koalitionsvertrages der Regierungsparteien umgesetzt. Das Baukindergeld soll gezielt Familien mit Kindern unterstützen, die vor dem Hintergrund […]

Der Wohngipfel: Was hat er gebracht?

Der Wohngipfel war noch nicht vorbei, da verbreiteten die verschiedenen Interessenträger schon ihre Statements. Gipfel sollen akute Probleme beleuchten, wirbeln die Meinungen durcheinander und werden im Anschluss manchmal – wie der Dieselgipfel als Gieseldipfel – verhöhnt. Hat der Wohngipfel etwas gebracht, oder war das wieder nur ein Gohnwipfel? Anerkennung und Kritik liegen nahe beieinander. Da […]

Verjährungsfrist schützt Bauherrn und Auftraggeber

Bauen ist in weiten Teilen noch immer Handwerk. Auch bei besten Ausgangsbedingungen sind Fehler, die Mängel nach sich ziehen können, nicht ganz auszuschließen. Das liegt in der Natur der Sache. Damit Bauherrn und Auftraggeber von Bauleistungen in solchen Fällen zu ihrem Recht kommen, gibt es eine ganze Reihe von Absicherungsmöglichkeiten zum Beispiel die Fertigstellungs- und […]